ARNE SCHULZ

Reporter - Redakteur - Radiomensch

Hallo,

ich freue mich sehr über Ihr Interesse an meiner Arbeit! Seit 2011 erzähle ich Geschichten fürs Radio - unter anderem aus Kosovo, Griechenland, Polen und Deutschland. Mein Anspruch: atmosphärische und tiefgründige Beiträge mit Haltung. Zu hören bin ich auf NDR Info und bei weiteren deutschen Radiosendern. Ich recherchiere mit Leidenschaft und Sorgfalt – als freier Autor und als fester Redakteur für Wirtschaft und Soziales beim Norddeutschen Rundfunk. Auf dieser Seite können Sie sich einen Eindruck von meiner Arbeit verschaffen.

Wenn Sie mit mir zusammenarbeiten, ein Lob aussprechen oder Kritik äußern möchten, schreiben Sie mir!

Maria wird reisen

Kurz nach der Geburt wurde Maria Rutyna unter dramatischen Umständen staatenlos. Nun ist sie 18, und begibt sich mit polnischem Pass auf die erste Reise ihres Lebens.
Feature, NDR/RBB/MDR/DLR/WDR, 2016

Milaims Traum

Der junge Kosovare Milaim lebt in Pristina, träumt aber - wie viele seiner Freunde - von einem Leben in Deutschland. Dort hat er seine Kindheit im Asyl verbracht.
Feature, NDR/DLR, 2013

Griechische Tragödie

Marina und Stefanos sind gebildet, weltgewandt, ausdauernd. Aber seit der Finanzkrise bekommen sie keinen Fuß mehr auf den Boden. Und es wird von Jahr zu Jahr schlimmer.
Feature, NDR, 2014

All die ungenutzten Millionen

Kommunen sind auf Fördermittel angewiesen. Trotzdem werden die Gelder bei vielen Programmen nicht oder nur zögerlich abgerufen. Was sind die Gründe? Was muss sich ändern?
Feature, DLF/NDR, 2018

Nachwuchs für die Betriebsratswahlen

Betriebsräte verhandeln zurzeit über die digitale Zukunft der Arbeit. Doch junge Menschen sind in den Gremien selten vertreten. Wie können die Gewerkschaften das ändern?
Feature, DLF, 2018

Schröder und Rosneft

Ex-Bundeskanzler Schröder arbeitet nun für den russischen Energiekonzern Rosneft. Als Wirtschaftsredakteur beim NDR habe ich vorab berichtet und kritisch kommentiert.
Beitrag und Kommentar, NDR, 2017

LEBENSLAUF

Foto von Arne Schulz

In aller Kürze

1987 in Münster geboren. +++ 2006 Abitur, danach Zivildienst. +++
2007 Studium der Kommunikationswissenschaft in Münster und Kaunas. Schreiber für Westfälische Nachrichten und Münstersche Zeitung. Co-Gründer und Co-Chefredakteur des Onlinemagazins Blickwinkel Münster. Radioreporter bei Radio Q und Antenne Münster. +++ 2010 Bachelorabschluss. +++

2011 Volontariat beim NDR. +++ 2012 Freier Mitarbeiter beim NDR Fernsehen und bei NDR Info. +++ 2014 Freier Mitarbeiter bei NDR Info. Radio und Print-Autor u.a. für die taz. Multimediale Projekte wie Stateless Voices. +++ 2016 Fester Redakteur für Wirtschaft und Soziales bei NDR Info. +++ 2017 Masterabschluss in Management an der Fernuni Hagen.

Auszeichnungen

Leibniz-Stipendium der Sir-Greene-Stiftung 2016

N-Ost Reportagepreis 2014

Stipendium des Vocer Innovation Medialab 2014

Kausa-Medienpreis 2012

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV:

Arne Schulz
c/o NDR Info
Wirtschaft und Sozialpolitik
Rothenbaumchaussee 132
20149 Hamburg

radiomensch@posteo.de
+491773999717

HAFTUNGSHINWEIS
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

DISCLAIMER
Alle Inhalte dieser Webseite sind Eigentum von Arne Schulz und unterliegen dem Schutz durch das Urheberrechtsgesetz. Jegliche Verwendung und Weiterverbreitung erfordert die Zustimmung des Inhabers.